Schlammerhitzer

Stärkekochen mit Pick Heatern

Die Direktdampfinjektionserhitzer der Pick „BX-Serie“ ist für den Einsatz in Papierfabriken und Ethanolanlagen konzipiert, in denen große Mengen an Stärke inline gekocht werden können. Das großzügige Durchfluss-Design sorgt für einen vernachlässigbaren Druckabfall im Schlamm und sorgt für ein gründliches Garen bei einer genau kontrollierten Temperatur.

 

Das Niedriggeschwindigkeitsdesign minimiert die mechanische Scherung des Stärkekörnchens … eine wichtige Voraussetzung für das Kochen der meisten kationischen Stärken.

 

Diese Heizgeräte können auch „doppelte Arbeit“ leisten. Sie werden oft zum Vorwärmen von Wasser verwendet, das dann mit dem Stärkepulver vermischt wird, um die erste Aufschlämmung zu bilden. Die Aufschlämmung wird dann durch den gleichen Erhitzer zum Endgaren zurückgepumpt.

 

Diese kompakten, nicht steckbaren BX-Direktdampfinjektionsheizgerät sind für Prozessdurchsätze über 1000 GPM erhältlich.

 

Zu den typischen Anwendungen gehören:

  • Stärke- und Maischeschlämme
  • Altfett
  • Altöl
  • Maissirup
  • Abwasser
  • Andere viskose Flüssigkeiten

Vorteile des Pick-Schlammerhitzers:


Das einzigartige Design des BX-Schlammerhitzers von Pick bietet entscheidende Vorteile gegenüber anderen Hochgeschwindigkeits-Venturi-Geräten.

 

Geringer Druckverlust

Stärke fließt ungehindert durch das Heizgerät. Dies führt zu einem vernachlässigbaren Druckabfall beim Umgang mit hochviskosen Formulierungen.

Geräuscharm

Die Geräuschentwicklung ist deutlich geringer und die Rohrschwingungen sind praktisch ausgeschlossen.

Nicht scherend

Die nicht scherende Wirkung sorgt für eine gleichmäßige Produktkonsistenz.

Mischen mit niedriger Geschwindigkeit

Dies ermöglicht ein „gründliches Kochen“ von Stärkekörnern, was zu einem besser gekochten Produkt führt.

So funktioniert der Schlammerhitzer:


 

  1. Wassermischbare Flüssigkeit oder Produkt tritt hier in die Mischkammer ein.
  2. Dampf und Flüssigkeit vermischen sich gründlich im Heizkörper.
  3. Auslass der beheizten Flüssigkeit oder des Produkts.

BX Slurry Cooker

Der Pick Heater ist ein ausgereiftes Produkt und die Auswahl des Erhitzers basiert in erster Linie auf dem berechneten Dampfbedarf.

Für die vorläufige Erhitzerauswahl nutzen Sie die folgende Dimensionierungsformel. Passen Sie anschließend die Flüssigkeitsströmungsrate an die entsprechende Rohrgröße an. Die Auswahl sollte von dem für Sie zuständigen Pick-Heater-Vertreter vor Ort oder einem Vertriebsingenieur des Pick-Werks überprüft werden.

 

Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen.

Dimensionierungsformel:


 

Dampfbedarf

(kg/h) = 0,092 x Durchfluss (l/min) x ∆ T (°C)

 

Beispiel: 0,092 X 250 l/min x 90 °C Temperaturanstieg = 2070 kg/h Dampf. Wählen Sie Erhitzermodell 6X50-3BX mit einer maximalen Dampfnennleistung von 2268 kg/h und einer maximalen Flüssigkeitsdurchflussrate von 1700 l/min mit geschweißten DN-Flanschanschlüssen.

BX System

 

Dampfinjektions-Stärkekocher

Technische Daten des BX-Schlammerhitzers


 

Modellnr. 6X7-1BX 6X10-1BX 6X25-1BX 6X50-1BX 6X75-1BX 6X100-1BX 6X150-1BX 6X200-1BX 6X350-1BX 6X500-1BX
Dampfkapazität Kg/Stunde 320 565 1.130 2.260 3.390 4.520 6.780 9.040 15.820 22.600
Lbs/Stunde 700 1.250 2.500 5.000 7.500 10.000 15.000 20.000 35.000 50.000
Größenbereich der Flüssigkeitsleitung (Zoll) Geflanscht ¾ - 2 1 - 3 1 ½ - 4 2 - 4 2 - 6 2 ½ - 6 3 - 8 4 - 10 4 - 10 6 - 12

 

Die Konstruktionsmaterialien des Erhitzers sind Kohlenstoffstahl oder Edelstahl 316. Weitere Legierungen/Materialien sind auf Anfrage erhältlich. Flüssigkeits- und Dampfleitungen sind mit DN/ANSI-Flansch erhältlich.

top